Nalini Singh - Gilde der Jäger


Nalini Singh - Gilde der Jäger - Engelzorn [2]

 
Titel: Engelszorn
Serie: Gilde der Jäger
Band: 2
Autorin: Nalini Singh
Übersetzer: Petra Knese
Verlag: LYX
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,95€
Seiten: ca. 400
ISBN: 3802582756
Originaltitel: Guild Hunter -  Archangels` Kiss
Leseprobe: *hier*


Klappentext

 Ein Jahr ist es her, dass der mächtige Erzengel Raphael, Herrscher über New York, und die Jägerin Elena Deveraux dem Engel Uram das Handwerk legten. Der Kampf gegen den Abtrünnigen kostete Elena fast das Leben. Nur die Liebe des Erzengels bewahrte sie vor dem sicheren Tod. Sein Ambrosia machte Elena selbst zu einem Engel - dem ersten gewandelten der Geschichte. Nun ist sie endlich aus dem Koma erwacht. Noch sind ihre Wunden nicht ganz verheilt, und ihr Körper muss sich von der Umwandlung erholen, da droht bereits neue Gefahr: Lijuan, die älteste unter den Unsterblichen und Herrin der Toten, lädt Elena und ihren Geliebten Raphael nach Beijing ein. So bleibt Elena nichts anderes übrig, als schnell zu Kräften zu kommen, denn die oft brutale Gesellschaft der Engel verzeiht keine Schwäche. Als jedoch bei einer Reihe von blutigen Anschlägen immer wieder Gildendolche auftauchen, wird klar, dass jemand es auf ihr Leben abgesehen hat. Elena kann sich nicht weiter verstecken, denn ihre Fähigkeiten als Jägerin werden erneut benötigt... 


Erster Satz
  
Elena klammert sich an die Balkonbrüstung und starrte in die zerklüftete Schlucht.

Meinung 

Die Autorin knüpft mit ihrer Fortsetzung direkt an das Ende des ersten Bandes "Engelskuss" an.
Endlich ist Elena wieder aufgewacht aus dem Koma :)

Meine Erwartung: 

Elena wacht auf und lebt glücklich mit "ihrem" Raphael zusammen.
...Hmm.. Ok, natürlich wusste ich, dass wieder irgendetwas Schlimmes passieren würde, aber die Liebe zwischen Elena und Raphael ist am Anfang total kalt:o
Raphael konnte Elena doch nur retten, weil seine Liebe so groß war, dass er Ambrosia herstellen konnte. Erst ein Jahr später wacht Elena auf. Eigentlich denkt man dann, dass sie nicht die Finger von einander lassen können, doch es herrschte absolute Kälte. Mir kommt es so rüber als wäre er sauer auf Elena. Keine Liebe in seinen Worten. Doch ständig küsst er ihren Nacken. Er ist so eine Person, die Gefühle schwer mit Worten rüberbringen kann. So kommt mir das vor. Sind sie überhaupt zusammen?:D Eigentlich wohl!?! Naja, Elena benimmt sich auch ganz komisch und hat sogar Angst vor ihm...

Doch je mehr passiert, desto stärker wird die Beziehung zwischen ihnen und Vertrauen wird aufgebaut. Viel wusste man im ersten Band nicht von dem Erzengel Raphael, doch nun verrät er Elena seine Kindheit an, die einige Schocker mit sich bringt.
Elena hat ziemlich brutale Alpträume von ihrer Vergangenheit, die sie in Angst leben lässt und schließlich passieren Morde. Außerdem wird das Tabu gebrochen: ein Engelskind wird verletzt. Raphael ist um ihre Sicherheit besorgt, mehr denn je versucht er sie vor allem zu beschützen. Die Ermordungen sind wirklich eklig! Da musste ich schon schlucken.

Elena denkt immer noch menschlich, obwohl sie längst keiner mehr ist. Sie gehört der Gilde der Jäger an und jagt Vampire. Mit Gewalt kennt sie sich aus, doch sie ist geschockt wie brutal die Engel sind. Ihr kommt es brutal vor, doch für die Gesellschaft der Engel ist es "normal" und vielleicht sogar zu "harmlos". Elena versteht die Welt nicht mehr... 

Nun hat sie wunderschöne  Flügel: alle Schattierungen von Schwarz über Indigo und Dunkelblau bis Morgengrau und endeten schließlich in einem strahlenden Weißgold.
Ihr Körper ist sehr geschwächt, darum ist erstmal Training angesagt. Außerdem gibt es ja noch die Einladung von Lijuan !!!
Die Vampire und Engel, die Zeit mit ihr verbringen, um sie zu trainieren und helfen die Morde aufzuklären, sind total interessant.
Für mich sind es aber wieder "zu viele" Personen und ich kann mir sie alle nicht einprägen :D

Illium mit seinen blauen Flügeln ist sowieso der coolste!!!
Alle Engel und Vampire benehmen sich gefühlskalt, doch Illium rockt :DD
Er flirtet rund um die Uhr :D Und Raphael rast vor Eifersucht :D
Michaela ist auch wieder da und baggert Raphael an :) Elena ist auch eifersüchtig. :D 
        
Elena muss sogar zur "Schule" und bekommt Unterricht über Engel. Ihre Sitznachbarn sind alle süße, kleine Engelskinder♥
Total niedlich :D

Lijuan ist die schaurigste Person im Buch und hat die Fähigkeit Tote wiederzubeleben. -> Diese gleichen Zombies, denn wenn sie einen beißen (ernähren sich von Menschenfleisch), wird ihre Nahrung selber zu Zombies :)   

Die Mitte ist extrem langezogen. Und die vielen "Krimimomente" gingen mir auch auf die Nerven. Doch.... 
  Das Ende ist überraschend ! Mehr will ich nicht verraten :)

 
 Nalini Singh gewährt uns mit diesem Buch einen tollen Einblick in das Leben der Engel, wie ihre Kinder aufwachsen :) Das Buch konnte sich fließend lesen lassen, aber zwischendurch fand ich die Dialoge manchmal verwirrend und wusste bei Kleinigkeiten garnicht so genau, was wirklich gemeint ist oder wer es sagt. :(
Das Buch hat nicht mein Herz berührt :(
Das erste Band fand ich auch nicht so prickelnd...

Ich gebe dem Buch 3 Sterne :)

... Bitte, bitte liebe Nalini Singh ! Ein Buch über Illium wäre der OBERKNALLER♥

Die nächsten Bände hole ich mir natürlich auch:) -> vllt. auch nur wegen Illium *hehe* 


 

  Gilde der Jäger